Inklusion

Aus Begegnung wird Beziehung

Beziehung eröffnet einen lebendigen,

zwischenmenschlichen Raum, wo

verschiedene Menschen aufeinander zugehen,

einander unterstützen, sich miteinander

auseinandersetzen, voneinander lernen

und aneinander reifen dürfen.

.

Als ein selbstverständliches Zusammensein von Kindern mit und ohne Handicap verstehen wir unsere inklusive Arbeit.

Mit Toleranz und Akzeptanz sollen alle in der Einrichtung lernen, diesen Kindern ohne jegliche Vorurteile gegenüberzutreten. Gemeinsamkeiten sollen von allen erkannt werden, denn nur so ist ein harmonisches Miteinander gewährleistet. Unsere Kindertagesstätte ist ein Lebensraum für a I I e Kinder, selbst wenn diese in vielfältiger Weise verschieden sind.

Sie sollen gemeinsam betreut, erzogen, gebildet und sich so frei entfalten dürfen.

Merkmale unserer inklusiven Arbeit sind:

  • Kleingruppenarbeit/Einzelförderung/ Partnerübungen
  • Enge Zusammenarbeit mit Eltern (Unterstützung, Beratung, Hilfestellung)
  • Regelmäßige Entwicklungsüberprüfung und Entwicklungsdokumentation
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ( z.B. Logopäden, Ergotherapeuten, Krankengymnastik, Grund/ Förderschulen, Frühförderstellen, Kinderärzte, Spezialkliniken wie z.B. Unna Königsborn)

Kontakt

KiTa „Lütgen Grandweg“

Lütgengrandweg 5
59494 Soest

02921 - 1 54 57

E-Mail an uns

Aktuelles

Derzeit keine aktuellen Themen

Termine

Derzeit keine Termine

Alle Termine anzeigen »